10.06.14 10:38 Uhr
 276
 

Fußball/Hamburger SV: Hakan Calhanoglu erneuert Wechselabsichten

In acht Tagen beginnt beim Bundesligisten Hamburger SV das Training wieder. Um Mittelfeldspieler Hakan Calhanoglu ist bei den Hanseaten immer noch keine Ruhe eingekehrt.

Der 20-jährige türkische Nationalspieler erneuert seine Wechselabsichten und macht das auch unmissverständlich klar.

"Es hat sich nichts geändert. Ich bin nach wie vor fest entschlossen, zur neuen Saison zu Bayer Leverkusen zu wechseln", sagte er gegenüber der "Sport Bild".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Wechsel, Hamburger SV, Absicht, Hakan Calhanoglu
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2014 11:16 Uhr von Major_Sepp
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Gerade erst einen Vertrag bis 2018 ohne Ausstiegsklausel unterschrieben und schon wechseln wollen.

So läuft das nicht Hakan. Das Fußballgeschäft gleicht zwar schon teilweise einem türkischen Basar, aber NOCH werden Verträge gemacht. Der HSV allein entscheidet ob er gehen darf oder nicht.

Leverkusen wird wohl eine stolze Summe berappen müssen um diesen durchschnittlichen, dafür aber umso abgehobeneren Spieler zu bekommen.

Ich als HSV Fan sage: Lasst ihn gehen, was will der Verein mit einem Spieler der sich nicht damit identifiziert? Der Junge ist launisch und sprunghaft und wird auch in Leverkusen Ärger machen. Für den HSV reicht seine Leistung, in Leverkusen sitzt er vermutlich auf der Bank...

[ nachträglich editiert von Major_Sepp ]
Kommentar ansehen
10.06.2014 11:53 Uhr von Marco73230
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wie nervig der Türke aber auch langsam ist.. sogar für nicht HSV Anhänger...
Kommentar ansehen
10.06.2014 12:43 Uhr von FredDurst82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Würde solche Spieler auch auf gar keinen Fall behalten, halt versuchen ne hohe Ablöse rauszuschlagen und dann tschüss - sobald es net so läuft, wie man sich das vorgestellt hat, verduftet man. Solche Spieler haben mit Sicherheit eine ganz große Karriere vor sich :)
Kommentar ansehen
14.06.2014 13:16 Uhr von Thomassdl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er hat den Vertrag nur für Kreuzer unterschrieben sonst hätte er gehn können euer manager ;-)

[ nachträglich editiert von Thomassdl ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?