10.06.14 10:35 Uhr
 306
 

England: Adler landet im Wohnzimmer einer Frau

Eine Frau aus Poole (England) wollte in aller Ruhe Tennis schauen, als sie plötzlich tierischen Besuch bekam.

Durch die geöffnete Terrassentüre war ein Adler in ihr Wohnzimmer gelangt und machte sich auf ihrem Schrank breit, mit seinen großen Flügeln beschädigte er aufgestellte Ornamente. Der Hausbesitzerin blieb nichts anderes übrig, als ein Rettungszentrum für Raubvögel zu alarmieren.

Mithilfe eines toten Kükens wurde der Vogel eine halbe Stunde später aus dem Haus gelockt. Es stellte sich heraus, dass es sich um "Storm" handelte, einen dressierten Adler, dieser wehrt Möwen an einer nahe gelegenen Deponie ab. Drei Tage zuvor war er als vermisst gemeldet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, England, Adler, Wohnzimmer
Quelle: news.sky.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2014 19:20 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Bei mir gucken ab und an mal Spatzen rein, die auf dem Dach rumtollen. Zum Glück (für die^^) hab ich keine Katze mehr...
Kommentar ansehen
11.06.2014 01:12 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mich hat mal eine Fledermaus gebissen und es hat schon weh getan Hab mich dann auch gegen Tollwut impfen lassen, das war richtig teuer.

Wär mir auch noch egal gewesen, hätte ich nur die kleine Fledermaus retten können. Sie hatte sich wohl was gebrochen und konnte nicht mehr richtig fliegen. Hab dann noch einen Fledermaus-Wissenschaftler von der Uni kommen lassen, aber 10 min bevor der eintraf, war die Kleine gestorben. Er meinte, sie habe innere Verletzungen gehabt.

War schlimm und ich hab auch echt um sie getrauert. Besonders, weil er sagte, sie müsse ziemlich Schmerzen gehabt haben.

Und dieser Adler, der hatte bestimmt die Deponie satt und wollte sich pensionieren.

[ nachträglich editiert von Stray_Cat ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?