10.06.14 10:14 Uhr
 460
 

430 Pferde: Manhart tunt M235i Coupé zum MH2 Clubsport

Erst Ende 2013 brachte BMW mit dem M235i Coupé die Powerversion seiner 2er-Reihe auf den Markt, deren Sechszylinder immerhin 326 PS bei 450 Nm in den Asphalt stampft. Tuner Manhart aber hat deutlich nachgebessert.

Der Tuner aus Wuppertal baute das BMW M235i Coupé zum MH2 Clubsport um, mit welchen Fans direkt auf die Rennstrecke fahren und ihre Runden drehen können. Hierfür baut Manhart dem 2er die Rückbank aus und einige neue Aero-Teile, wie Spoiler oder Diffusor, an.

Ein Zusatzdisplay enthält neben typischen Motordaten außerdem eine Stoppuhr, mit welcher der Fahrer seine Zeit auf der Viertelmeile oder Rundstrecke messen kann. Den Sechszylinder tunt Manhart außerdem auf knapp 430 PS sowie 592 Nm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuner, Coupé, Manhart, BMW M235i
Quelle: motormaxime.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2014 15:24 Uhr von NetCrack
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hhmmm die sollen mal lieber n mechanisches Sperrdifferential auf der Hinterachse verbauen. Der M235i is stark genug, aber man muss ihn immer bisschen mit Gas in die Kurve pressen, das is unschön.
Kommentar ansehen
10.06.2014 19:04 Uhr von Epic_Fail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm... da finde ich das Schnitzer Design aber um Längen besser!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?