10.06.14 10:11 Uhr
 2.538
 

USA: Elfjährige gewinnt "Google Doodle"-Wettbewerb

Der Internetgigant Google veranstaltete zum siebten Mal den "Google Doodle"-Wettbewerb, am Ende setzte sich eine Elfjährige gegen 100.000 Mitbewerber durch.

Die New Yorkerin überzeugte mit ihrer Idee einer Wasseraufbereitungsanlage. Die Schülerin erhält dafür mehr als 22.000 Euro Preisgeld sowie ein College-Stipendium.

Weiterhin spendete Google rund 14.700 Euro in ihrem Namen an ein Projekt in Bangladesch, dass sich für sauberes Trinkwasser an Schulen einsetzt. Auch ihre eigene Schule erhielt fast 37.000 Euro für ein Technologiestipendium.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Google, Sieg, Schüler, Wettbewerb, Doodle
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2014 10:34 Uhr von P.Griffin
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn ich nur mit 11 so gut hätte zeichnen können. Respekt und gute Idee.. :)
Kommentar ansehen
10.06.2014 12:37 Uhr von c0rE
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Asians! - drawing level 9000! :)

Gückwunsch!
Kommentar ansehen
10.06.2014 16:49 Uhr von Tuvok_
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Na da hat Google mal 100000 Dollar raus gehauen... nicht schlecht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt
American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?