10.06.14 10:05 Uhr
 470
 

Neue Software soll Fahrzeugsicherheit verbessern

QNX, eine Tochter von BlackBerry, kündigte mit QNX OS Automotive 1.0 ein neues Betriebssystem an, das die Sicherheit von Fahrzeugen verbessern soll. Es soll als Back-End-Software für Head-Up-Displays, Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und digitale Kombiinstrumente dienen.

Diese Funktionen werden allgemein für die Verbesserung der Fahrzeugsicherheit eingesetzt, genießen aber aufgrund hoher Kosten nur eine geringe Verbreitung. QNX will mit OS Automotive 1.0 diesbezüglich Abhilfe schaffen.

Das Betriebssystem dient als einheitliche Plattform für unterschiedliche Sicherheitsfunktionen und Software und soll somit Kosten einsparen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Software, Fahrzeug, BlackBerry
Quelle: zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern