10.06.14 10:05 Uhr
 469
 

Neue Software soll Fahrzeugsicherheit verbessern

QNX, eine Tochter von BlackBerry, kündigte mit QNX OS Automotive 1.0 ein neues Betriebssystem an, das die Sicherheit von Fahrzeugen verbessern soll. Es soll als Back-End-Software für Head-Up-Displays, Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und digitale Kombiinstrumente dienen.

Diese Funktionen werden allgemein für die Verbesserung der Fahrzeugsicherheit eingesetzt, genießen aber aufgrund hoher Kosten nur eine geringe Verbreitung. QNX will mit OS Automotive 1.0 diesbezüglich Abhilfe schaffen.

Das Betriebssystem dient als einheitliche Plattform für unterschiedliche Sicherheitsfunktionen und Software und soll somit Kosten einsparen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Software, Fahrzeug, BlackBerry
Quelle: zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.06.2014 10:05 Uhr von XFlorian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Veröffentlichung ist für das dritte Quartal 2014 geplant. Präsentiert wird das neue System momentan auf der Telematics Conference in Novi (Michigan, USA).

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?