09.06.14 19:34 Uhr
 2.117
 

Peru: Neuer Inka-Pfad nach Machu Picchu mit Tunnel auf 2.700 Meter Höhe entdeckt

Archäologen haben in Peru einen neuen Inka-Pfad entdeckt, der zur weltberühmten Tempelstadt Machu Picchu führt. Der Pfad liegt in der Region Wayraqtambo oder Tambo de los Vientos und hat insgesamt eine Länge von gut 1,5 Kilometer.

Das besondere an diesem Weg ist ein Tunnel auf gut 2.700 Metern Höhe, der in den Fels geschlagen und abgestützt wurde. Der Tunnel hat eine Länge von fünf Metern. Die Risse in der Decke wurden durch besonders bearbeitete Steine versiegelt.

Die Forscher planen den Weg vollständig frei zu legen und wiederherzustellen. Anschließend soll er für Touristen frei gegeben werden, die so in die Tempelstadt gelangen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Neuer, Höhe, Tunnel, Peru, Inka, Machu Picchu, Pfad
Quelle: latina-press.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2014 22:15 Uhr von ZiemlichBelanglos
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ja, genau. Lasst noch mehr hedonistische Touris dahin strömen, die die alten Mauern beschädigen und kiloweise Steine versuchen mitzunehmen. Zum Teufel mit der Geschichte! Hauptsache der Rubel rollt... -.-
Kommentar ansehen
10.06.2014 06:12 Uhr von Sinaara
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Jo geb ich dir leider recht, Geld zählt egal was da niedergetrampelt wird

wobei ich 5 Meter eher als Durchbruch bezeichnen würde nicht als Tunnel
Aber trotzdem interessant
Kommentar ansehen
10.06.2014 15:38 Uhr von GeraldAl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auf den Inka-Pfaden ist nicht allzu viel los. Nicht nur, dass so ein Weg unglaublich beschwerlich ist (auch in den kurzen Versionen) - die Peruaner lassen nur ein bestimmtes Kontingent an Wanderern zu (lange Voranmeldungsfristen).

Die Stadt Machu Picchu ist allerdings schon ein wenig überlaufen - und das obwohl es lediglich eine einspurige Eisenbahn dorthin gibt (nicht auszudenken, sollte da noch eine Straße gebaut werden...)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?