09.06.14 16:40 Uhr
 214
 

Osnabrück: Muslimische Comiczeichnerin Soufeina Hamed zeigt ihre Werke

Ab dem 10. Juni 2014 ist in der Universität Osnabrück eine Ausstellung der muslimischen Comiczeichnerin Soufeina Hamed zu sehen. Titel der Schau lautet "EbenSo".

Die Muslima, welche in Tunesien geboren und in Berlin aufgewachsen ist, will mit ihren ernsthaft-humorvollen Comics die alltäglichen Probleme einer jungen muslimischen Frau in unserer Gesellschaft zeigen.

Die Künstlerin erklärte, dass sie mit ihren Zeichnungen falsche Assoziationen und Missverständnisse zwischen den Kulturen aufdecken und zeigen möchte, dass die Gemeinsamkeiten überwiegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Comic, Osnabrück
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2014 16:58 Uhr von muhkuh27
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Sorry aber hab trotzdem nicht gerne was mit Kopftuchfrauen zutun..
Kommentar ansehen
10.06.2014 14:58 Uhr von jo-28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich wieder Religiöse Propaganda, wird auch Zeit.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?