09.06.14 13:31 Uhr
 267
 

Kiel: Schlägerei fordert einen Schwerstverletzten

In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag gab es vor einer Gaststätte in Kiel eine Schlägerei.

Informationen der Polizei zufolge haben drei junge Männer auf einen 42-jährigen Mann eingetreten und eingeschlagen, als dieser bereits am Boden lag. Das Opfer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde in eine Klinik eingeliefert.

Die drei Täter wurden von der Polizei verhaftet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Schlägerei, Kiel, Verletzter
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Täter Deutsch: Mädchen im Schwimmbad vergewaltigt
Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab
Schweden: Vergewaltigung live auf Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2014 15:30 Uhr von asianlolihunter
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Verschwinde du rassist
Kommentar ansehen
09.06.2014 15:30 Uhr von kingoftf
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Klar, wer die Täter sind, Kiel, im hohen Norden, also Schweden, Dänen oder so was in der Art, die sind ja bekannt dafür, nur in der Gruppe das Maul aufzureißen.
Kommentar ansehen
09.06.2014 15:31 Uhr von langweiler48
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wie viel gibt es für versuchten Todschlag? Ja, genau viel zu wenig.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?