09.06.14 09:08 Uhr
 150
 

"Assassin´s Creed: Unity": Gerüchte um Koop-Modus nehmen Form an

Die Hinweise auf einen Koop-Modus beim kommenden Stealth-Actionspiel "Assassin´s Creed: Unity" verdichten sich langsam. Auf der E3-Messe ist ein Werbebanner mit insgesamt vier verschiedenen Charakteren aufgetaucht.

Das Werbebanner soll laut einem "NeoGAF"-Forenmitglied außerhalb des Messegeländes vier verschiedene Assassinen zeigen.

Ubisoft wird, wenn es einen Koop-Modus gibt, diesen wohl auf der offiziellen Pressekonferenz des Publishers enthüllen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gerücht, Ubisoft, Assassin´s Creed, Kooperativ-Modus
Quelle: gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Assassin´s Creed": Kinofilm soll laut Ubisoft nur Spiele promoten
Der erste Trailer zur Videospielverfilmung "Assassin´s Creed" ist online
"Shadwen": Spiel im "Assassin´s Creed"-Stil kommt am 17. Mai 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.06.2014 09:08 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geniales Spiel, geniales Setting, sehr gute Grafik, schönes Gameplay. Was will man eigentlich noch mehr?
Kommentar ansehen
09.06.2014 09:52 Uhr von FredDurst82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jojojo, net übertreiben. Die ersten 1-2 Teile von Assassins Creed waren sehr gut, danach wurde es immer mehr zur aufgewärmten Suppe des Vorgängers.
Find Spiele, die jedes Jahr rauskommen mittlerweile halt einfach nur bescheuert. Der allgemeine Tenor bei Black Flag war doch, dass sie lieber ein Piraten-Spiel statt nem Assassins Creed hätten rausbringen sollen. Das Spiel ist halt in Ordnung, ja, soll nicht heißen, dass es schlecht ist, aber es ist halt immer jedes Jahr genau das gleiche und iiiiiiirgendwann ist die Serie damit tot - Im Gegensatz zu GTA. Das ist prinzipiell auch immer das selbe, aber kommt eben nur alle 3-5 Jahre raus und setzt immer wieder neue Maßstäbe - da ist dann eben der große Unterschied.


Allerdings, sollte es ein 2-4 Spieler Koop bei Assassins Creed geben, könnte man damit wieder mehr Kunden anlocken. Denn Koop Spiele sind mittlerweile sehr rar gesät, die meisten Spiele haben einen (total schlechten) Online "Coop", in dem du überhaupt nix miteinander, sondern nur gegeneinander machen kannst. Sollte man also die komplette Story mit bis zu 4 Spielern spielen können, wäre das für Coop-Spieler so wie mich, n absoluter Kaufgrund.
Kommentar ansehen
09.06.2014 10:15 Uhr von RegenCoE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe immer noch auf eine Templar´s Creed Reihe - beginnend mit TC1 zu Zeit von Altair - die die selbe Story zeigt - aber aus der Sicht der Templer - und bei der man versucht, die Assassinen zu stoppen. :)
Kommentar ansehen
09.09.2014 17:34 Uhr von Winneh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RegenCoE
Das würd nicht gehen, die hab ich alle Assassiniert :P

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Assassin´s Creed": Kinofilm soll laut Ubisoft nur Spiele promoten
Der erste Trailer zur Videospielverfilmung "Assassin´s Creed" ist online
"Shadwen": Spiel im "Assassin´s Creed"-Stil kommt am 17. Mai 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?