09.06.14 09:02 Uhr
 314
 

"Game of Thrones: A Telltale Games Series": Keine Vorstellung auf der E3-Messe

Spiele-Entwickler Telltale Games hat durch Job Stauffer verkündet, dass man das Adventure "Game of Thrones: A Telltale Games Series" nicht auf der E3-Messe vorstellen wird. Das Unternehmen möchte sich auf der Messe auf das Spiel "Tales from the Borderlands" konzentrieren.

"Für die, die sich wundern: Game of Thrones wird im späteren Verlauf des Jahres vorgestellt werden, nach dem Start von Tales of the Borderlands. Weitere Neuigkeiten zu GoT Ende diesen Sommers, nicht zur E3", so Stauffer beim Kurznachrichtendienst Twitter.

Bislang wurde über das "Game of Thrones"-Adventure nur bekannt, dass George R.R. Martin mitwirkt. Außerdem soll das Spiel kein Prequel werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Messe, Absage, Vorstellung, E3, Game of Thrones, Telltale Games
Quelle: gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben
"Game of Thrones"-Autor bitter zu Donald-Trump-Sieg: "Winter is coming"
Wird neue HBO-Serie "Westworld" genauso erfolgreich wie "Game of Thrones"?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

<