08.06.14 14:21 Uhr
 945
 

Euskirchen: Frau muss mit ansehen, wie ein Nachbar ihre Katze mit dem Hammer tötet

In Euskirchen hat sich am Abend des Freitag ein unfassbarer Fall von Tierquälerei ereignet.

Eine Frau beobachtete von ihrem Balkon aus, wie ein Nachbar ihre Katze in das Gestell einer Liege einklemmte und dann mit einem Hammer auf das wehrlose Tier einschlug. Als die Frau laut aufschrie, beendete der Mann seine Tat schleifte die Katze über den Boden und entsorgte das tote Tier in einer Ecke.

Den Beamten von der Polizei tischte der Mann eine unbegreifliche Geschichte auf. Das Tier habe sich in der Liege verfangen. Er habe versucht, das Tier mit dem Hammer zu befreien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Katze, Nachbar, Hammer, Tierquälerei, Euskirchen, Töten
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte