08.06.14 11:20 Uhr
 6.297
 

Nach seiner Haftentlassung: Sänger Chris Brown feiert Party mit Porno-Stars

Am vergangenen Donnerstag feierte Chris Brown seine Haftentlassung mit einer großen Party in Beverly Hills. Der Sänger Brown hatte seinen Freunden erklärt, er würde zukünftig allen negativen Einflüssen, darunter auch jegliche Drogen, abschwören, weil er nicht noch einmal im Gefängnis landen wolle.

Offenbar gilt dies aber nicht für Pornosternchen. Denn auf Instagram gab es ein Foto von den Darstellerinnen Alexis Texas, Alektra Blue, Bonnie Rotten und Sarah Jessie zu sehen, die für die Aufnahme ihre Hintern zur Schau stellten.

Außerdem kursiert ein Bild, auf dem die Darstellerin Kimberly Kendall sich tanzenderweise mit Brown vergnügt. Weitere prominente Gäste an dem Abend waren zum Beispiel T-Pain, Tyga und Big Sean.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fox.news
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Party, Chris Brown, Pornodarsteller, Haftentlassung
Quelle: tmz.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.06.2014 11:36 Uhr von Darkness2013
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
Weitere prominente Gäste an dem Abend waren zum Beispiel T-Pain, Tyga und Big Sean.


Wer soll das sein, habe noch nie von denen gehört.
Kommentar ansehen
08.06.2014 11:40 Uhr von MR.Minus
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
T-Pain, Tyga und Big Sean die sind in amerika und uk bekannt

[ nachträglich editiert von MR.Minus ]
Kommentar ansehen
08.06.2014 12:13 Uhr von Holzmichel
 
+3 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.06.2014 13:18 Uhr von Johnny Cache
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Es ist schon tragisch daß mir seine Gäste mehr sagen als Chris Brown selbst.
T-Pain sollte man wenigstens von "I´m on a boat" von The Lonely Island kennen. Wobei deren andere Lieder wie "Jizz in my pants" oder "I Just Had Sex" (feat. Akon) deutlich besser waren... aber die hatten auch richtige Stars. ;)
https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
08.06.2014 15:18 Uhr von 1199Panigale
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja wieder ein GAILES Beispiel das Geld und Dummheit die Welt regiert !
Hmmmm... ach obwohl... er schadet niemandem und seine Kohle findet wieder Ihren Fluss zu anderen Personen.
Trotzdem macht man(n) sowas stillschweigend und hängt das nicht an die große Glocke.... außer man(n) hat einen kleinen Penis und muss dies somit kompensieren.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper Chris Brown verhaftet: Er soll Frau mit Pistole bedroht haben
Nach Anzeige wegen Körperverletzung: Chris Brown wettert gegen Ex-Manager
Chris Brown leistet sich Ausraster während Konzert - Fan an den Kopf getreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?