07.06.14 17:13 Uhr
 174
 

Bremen: Studenten entwickeln "Öko-Rennwagen"

Vor einigen Jahren haben bereits englische Studenten einen Ökorennwagen entwickelt (ShortNews berichtete). Nun haben sich auch deutsche Studenten an so einem Projekt versucht.

Das neue Elektroauto "BreMo14" wurde von dem Team "Bremergy Racing" entwickelt. Das Team wird am 29. Juli gegen 115 internationale Teams mit ihrem Ökorennwagen antreten.

Der Wagen kann 100 Stundenkilometer schnell werden und wiegt ungefähr 290 Kilogramm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bremen, Öko, Rennwagen
Quelle: weser-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen