07.06.14 17:13 Uhr
 182
 

Bremen: Studenten entwickeln "Öko-Rennwagen"

Vor einigen Jahren haben bereits englische Studenten einen Ökorennwagen entwickelt (ShortNews berichtete). Nun haben sich auch deutsche Studenten an so einem Projekt versucht.

Das neue Elektroauto "BreMo14" wurde von dem Team "Bremergy Racing" entwickelt. Das Team wird am 29. Juli gegen 115 internationale Teams mit ihrem Ökorennwagen antreten.

Der Wagen kann 100 Stundenkilometer schnell werden und wiegt ungefähr 290 Kilogramm.


WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Bremen, Öko, Rennwagen
Quelle: weser-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?