07.06.14 12:02 Uhr
 4.449
 

Türkei: Mann brachte seine Frau um, weil sie wieder ein Mädchen zur Welt brachte

Ein 29-jähriger Mann aus der türkischen Provinz Diyarbakir hat aus Wut darüber, dass sie wieder eine Tochter zur Welt gebracht hatte, seine Frau mit Stromstößen getötet. Während der Tat telefonierte der Mann mit der Polizei.

Nun wurde ein Protokoll des Anrufs, das schon im Januar stattfand, veröffentlicht. "Ich habe jemanden getötet", sagt der Mann der Mitschrift zufolge. "Wen haben Sie getötet?", fragte dann der Beamte zurück. "Ich töte gerade meine Frau", so die Antwort.

Erst später wurde dem Polizisten der Ernst der Lage bewusst und es wurde eine Einheit zum Tatort geschickt. Der Anwalt des Angeklagten warf der Polizei jetzt vor, das man die Tat hätte verhindern können, wenn ein geschulter Beamter am Telefon gewesen wäre.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Türkei, Mädchen, Mord, Geburt
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sauerland: Aufgebrachte 34-Jährige beißt Loch in Polizeiauto
USA: Gruppe von Teenagern lässt Mann ertrinken
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2014 12:02 Uhr von kleefisch
 
+83 | -15
 
ANZEIGEN
Unfassbar. Zuerst muss ich dazu sagen, das der Anwalt voll einen an der Klatsche hat. Sein Mandant hat die Frau umgebracht und nicht die Polizei. Zweitens. Solch ein Land gehört nicht in die EU. Das sind ja Neandertaler.
Kommentar ansehen
07.06.2014 13:17 Uhr von Sirigis
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ich kann das Argument des Anwalts nicht nachvollziehen, der Täter war ja schon während des Anrufs dabei seine Frau zu töten, wer einmal mit einem Menschen der vorhat sich selbst umzubringen verhandelt hat, sollte wissen, wie schwierig sich solche Verhandlungen gestalten können. Wie soll ein normaler Polizeibeamte eigentlich auf den Täter beschwichtigend einreden können (selbst wenn der Beamte vorher vielleicht Psychologie studiert hat), wäre es in so einem Fall schlichtweg nicht möglich noch wirklich erfolgreich einzugreifen.
Kommentar ansehen
07.06.2014 13:25 Uhr von deTuerke
 
+6 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.06.2014 13:29 Uhr von free4gaza
 
+7 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.06.2014 13:49 Uhr von mrshumway
 
+21 | -5
 
ANZEIGEN
@ deTuerke: ich frage mich gerade, welchen dummen Grund Du wohl als Ausrede für Dein Posting zum Besten geben wirst.

Tipp: nimm die Hitze! Damit biste fein raus und keiner fragt, wie dumm Du tatsächlich bist!
Kommentar ansehen
07.06.2014 14:09 Uhr von free4gaza
 
+3 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.06.2014 14:17 Uhr von free4gaza
 
+5 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.06.2014 14:35 Uhr von memo81
 
+5 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.06.2014 14:37 Uhr von dragon08
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
Oh , hat Mohamed Ihm nicht gesagt , das der Mann daran schuld hat , wenn es ein Mädchen wird ?

Ach ja , moderne Wissenschaft ist in dieser Religion , die mal führend in der Medizin war , ein Fremdwort !

XX= Frau , XY = Mann
Kommentar ansehen
07.06.2014 14:45 Uhr von Tamerlan
 
+9 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.06.2014 18:03 Uhr von Sirigis
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Tamerlan: mein Post galt lediglich der seichten und realitätsfernen Möchtegernentschuldigung des Anwalts für seinen Mandanten. Was die Tat selbst betrifft, einfach nur schrecklich, jeder von uns weis doch, dass für das Geschlecht eines Menschen der flotteste und beste Samen eines Mannes zuständig ist, ist so. Dass es immer noch Menschen gibt, die der Frau die Schuld für das vermeintlich falsche Geschlecht geben, ist für mich als Auchfrau schlichtweg grässlich. Nur so meine Meinung.

Jetzt wirklich nicht böse gemeint.


[ nachträglich editiert von Sirigis ]
Kommentar ansehen
07.06.2014 19:52 Uhr von LaGuNa329
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
@alle hier,

bei allem nötigen Respekt, auch wenn ich weiß, dass Respekt nur denen gebührt die es auch verdient haben, aber kann es sein, dass es euch reicht, wenn Türkei als Überschrift steht um euch in ein braunes Pack zu wandeln? Vergesst ihr was für ein assozialer Scheiß tagtäglich hier in Deutschland passiert oder sehr ihr das nicht? Stimmt, hier ist es für euch ja nur die Ausnahme, was zur Hölle stimmt mit euch nicht, wenn ihr die Türken nicht mögt, schön und gut wer weiß vielleicht mögen sie euch ja auch nicht. Aber das heißt doch nicht, dass ihr ein ganzes Land als Abfall, Neandertaler oder sonstiges beschimpfen müsst, kehrt erst vor eurer eigenen Tür bevor ihr den Hof des Nachbarn beurteilt.

@heimlicher

bevor du jemanden Töten kannst stelle dich bitte vor einen Türken und sage deine Worte, da reißt du deine Fresse dann nicht mehr so weit auf, ihr im Keller lebenden Zombiekinder könnt nur vor eurem Rechner die Fresse aufreißen und labert einen Stuss zusammen von dem ihr selbst keine Ahnung habt.

Vor ner Zeit habt ihr so über Putin geredet und dass er am Ende versagen wird und was war? Am Ende war es Putin der erhobenen Hauptes den Saal verlassen hat und Merkel die die gesagt hat, aber bitte bitte Putin, geh noch zu den Ukrainern und zeige ihnen durch ein Gespräch dass du ihnen auch wenns nur ein kleiner Funke ist, trotzdem etwas Respekt zollst....

lächerlich seid ihr alle mehr nicht, ein Haufen von Versagern die Zuhause verbarrikadiert, in Isolation leben, weil sie zu schwach und unfähig sind sich dem realen Leben zu stellen. Hauptsache seinen Senf zu etwas hinzu geben und dadurch einer kleinen Masse von Idioten angehören als sich zu informieren, stimmt das wäre ja wieder zu viel verlangt ^^


Lappen...
Kommentar ansehen
08.06.2014 00:02 Uhr von MR.Minus
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
puhaha wieviele neonazis hier schreiben ist der purer wahnsinn, auf solche news wartet ihr doch immer gell, shortnews ist für euch ein reinster spielplatz .

[ nachträglich editiert von MR.Minus ]
Kommentar ansehen
08.06.2014 00:22 Uhr von ThinClient07
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
jaja

Die Türken töten ihre Frauen
Die Deutschen vergewaltigen kleine Kinder


Wenn man jeden in einen Topf wirft, ist das Leben auch nicht besser ! ;)
Kommentar ansehen
08.06.2014 06:37 Uhr von Daffney
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Heinrich VIII hat es auch nicht anders gemacht. Und man hast ihn bis heute.
Kommentar ansehen
08.06.2014 08:58 Uhr von Memphis87
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Heimlicher

Wir Türken sollen uns gegenseitig umbringen, dann müsst ihr das nicht mehr machen. DAS war die Kernaussage deines ersten Kommentars.
Hab wenigstens die Eier und steh zu deinem Statement!

In Arabien wurden vor dem Islam, neugeboren Mädchen lebendig begraben. Erst Mohammed (s.a.v) hat dies verboten.

Gläubig kann dieser Mensch also nicht gewesen sein, da er seine arme Frau aus niederträchtigen Gründen ermordet hat! Ein dummer Hinterwäldler halt, mit einem verkehrten Weltbild.
Kommentar ansehen
08.06.2014 10:19 Uhr von anmen
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Komm nach Deutschland hier gilt sowas als kulturelle Eigenart.
Kommentar ansehen
08.06.2014 11:33 Uhr von bemo01
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@Memphis
"In Arabien wurden vor dem Islam, neugeboren Mädchen lebendig begraben"

1. Wenn das ausnahmslos stimmen würde, hätte es keine Araber gegeben.
2. Dein SV Mohamed ist sei 1200 Jahren tot! Haben sich die Moslems seitdem immer noch nicht weiter entwickelt? Könnte man fast glauben....
Kommentar ansehen
09.06.2014 11:39 Uhr von sooma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"Provinztürken"? Nein, Kurden.
Kommentar ansehen
10.06.2014 09:24 Uhr von Maverick Zero
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Manchmal fühle ich mich ansatzweise dazu genötigt, von meiner pazifistischen Grundhaltung abzuweichen und für solche Härtefälle Foltermethoden des Mittelalters einzuführen.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?