07.06.14 10:58 Uhr
 5.295
 

Das Internet sucht den Pornostar - großes Pornocasting (Update)

Wie ShortNews bereits berichtete kommt nun eine neue Art von Castingsendung auf uns zu: Sexcasting-Shows. In "The Sex Factor" sollen acht Männer und acht Frauen um den Sieg kämpfen. In Sachen Erfolg scheint die Sexshow seinen Vorbildern um nichts nachzustehen.

Dem/der Sieger/in winken eine Millionen Dollar und ein Pornodreh mit der bekannten Darstellerin Belle Knox. Schon jetzt schlägt The Sex Factor große Wellen im Internet: das erste Video zu "The Sex Factor" wurde schon mehr als 2,5 Millionen Mal angesehen.

Auch aus Deutschland aus kann man sich an der Porno-Suche beteiligen. Unter dem Hashtag @thesxfactor kann man für seine Favoriten voten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Update, Casting, Pornostar
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2014 12:34 Uhr von mayan999
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@ouster
das liegt doch auf der hand.
- geber und nehmerqualitäten, dh standhaftigkeit, ausdauer usw.
- schönheit u. größe der geschlechtsteile
- körperform
- dirtytalk/stöhn-qualitäten
- schamlosigkeit/selbstbewusstsein

^^ ich glaub so ähnlich würden die kategorien aussehen
Kommentar ansehen
07.06.2014 13:40 Uhr von KingPiKe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hübsche Mädels in der jury.
Kommentar ansehen
07.06.2014 18:56 Uhr von Humpelstilzchen
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Da kommt ja wieder ein richtiger Kulturschock auf uns zu!
Ist da die MPU eigentlich Bedingung oder nehmen die jede/n Vollpfosten/in?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?