07.06.14 09:56 Uhr
 706
 

Wales: Paranormaler Forscher sucht weitere Zeugen bezüglich UFO-Sichtung

Am Donnerstagabend kam es angeblich zu einer UFO-Sichtung über dem Westen von Wales. Auch Gavin Davies entging das unbekannte Objekt nicht, und das, obwohl er sich zu diesem Zeitpunkt bereits im Bett befand.

Davies ist Betreiber der Webseite "Paranormal Chronicles" und hat nun einen Appell bei Facebook gestartet. Er bittet Zeugen, Fotos und Aufnahmen von dem Objekt, das als größeres helles Licht beschrieben wurde, zu teilen.

Sein erster "Verdacht" fiel auf die ISS, aber diese hatte den Himmel zu dem Zeitpunkt schon passiert. Eine chinesische Laterne könne man ausschließen, das Objekt sei heller gewesen, außerdem wurden "drastische Kursänderungen" beobachtet.


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, UFO, Wales, Sichtung
Quelle: mirror.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.06.2014 09:59 Uhr von blade31
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Paranormaler Forscher...

lol
Kommentar ansehen
07.06.2014 11:06 Uhr von Sirigis
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, der paranormale Forscher hat mich jetzt auch irritiert, Dinge gibt es, die gibt es gar nicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?