06.06.14 19:50 Uhr
 943
 

"Separée" - Neues Erotikmagazin für Frauen, die sexuell experimentieren wollen

Ute Gliwa und Janina Glatzky haben ein Erotikmagazin für Frauen ins Leben gerufen.

Das erste Heft der neuen Zeitschrift "Separée" erscheint mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren und das sogar ohne Investor.

Diese neue Erotikzeitschrift Séparée ist für Frauen gedacht, die gerne sexuell experimentieren wollen, ohne dabei das Schlafzimmer zu verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Erotik, Schlafzimmer
Quelle: taz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2014 21:31 Uhr von Justus5
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Also "Shades of grey" als kurzweiliges Magazin, oder?
Kommentar ansehen
06.06.2014 21:59 Uhr von quade34
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Wollen die linken Feministinnen sich jetzt endgültig emanzipieren, indem sie die absolute Männerrolle übernehmen? Die taz ist so ein blödes Schmierenblatt, dass man nur noch würgen könnte.