06.06.14 18:44 Uhr
 475
 

China: Schwein rettet sich mit Sprung vom LKW vor dem Schlachthof

In Guangxi (China) war ein mit Schweinen beladener LKW auf dem Weg zum Schlachthof.

Eines der Tiere nutzte die Gelegenheit zur Flucht, es kletterte über die Absperrung und fiel fast fünf Meter tief auf die Straße. Erstaunlicherweise blieb das Schwein dabei unverletzt.

Es gab sogar ein Happy End für das Tier, es wurde von der örtlichen Polizei adoptiert und bekam den Namen "Babe". Ein Sprecher sagte, sie hätte die Chance verdient, weiterzuleben, sie würde auch nicht aufgegessen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: China, LKW, Schwein, Sprung, Schlachthof
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Immigration hat seit Jahren Verbrechen in den USA reduziert
Nach Brexit: Mehr Briten wollen Deutsche werden
Karlsruhe: Erstes Freibad öffnet heute seine Pforten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?