06.06.14 15:18 Uhr
 1.137
 

England: Meerschweinchen "Randy" tobte sich richtig aus und schwängerte 100 Weibchen

In der "Hatton Country World" in Warwickshire (England) sind die Meerschweinchen üblicherweise nach Geschlecht getrennt, ein kleiner Fehler wird nun weitreichende Konsequenzen haben.

"Randy" gelang es, sich für einen längeren Zeitraum im Gehege der Weibchen aufzuhalten. Es ist unklar, ob er ausgebrochen war oder ob ein Besucher ihn versehentlich in den falschen Käfig zurücksetzte.

So hatte er Zeit, 100 Weibchen zu schwängern, in den nächsten Wochen rechnet man mit rund 400 Neugeborenen. Der Manager des Parks sagte, "Randy" sah aus, als ob er "eine gute Zeit gehabt hätte".


WebReporter: just.mic
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: England, Weibchen, Meerschweinchen, Schwanger
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2014 15:29 Uhr von majorpain
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Alter was für News. Fast so schlimm wie die Jackpot News mit 1 Mille oder so.
Kommentar ansehen
06.06.2014 15:42 Uhr von kuno14
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
oh gott was für unterhaltszahlungen.....................
Kommentar ansehen
06.06.2014 15:54 Uhr von polyphem
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Unglaublich, Randy hat wohl noch nie was von Verhütung gehört!
Kommentar ansehen
06.06.2014 16:03 Uhr von HumancentiPad
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ein sich fortpflanzendes Meerschweinchen, WOW!
Kommentar ansehen
06.06.2014 18:11 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wurde ihm eine tüte eis gereicht?
Kommentar ansehen
06.06.2014 21:44 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
:D

Ok, je nach Gehegegröße werden die Mütter sich um das Problem kümmern. Trotzdem Lustig :D
Kommentar ansehen
07.06.2014 13:17 Uhr von Boron2011
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hatte früher mal einen Teddyhamster der ausgebüchst ist und sich prompt fortgepflanzt hat^^ ...

Das Ergebnis war, aus 2 mach 15. Die kleinen Racker sind recht liebeshungrig. :-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?