06.06.14 15:06 Uhr
 179
 

Deutschland: Wirtschaft im Osten wächst stärker als im Westen

Im ersten Quartal diesen Jahres ist die Wirtschaft im Osten von Deutschland stärker gewachsen als die im Westen.

In den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt legte das Bruttoinlandsprodukt (BIP) insgesamt um 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu.

Damit entwickelte sich die Wirtschaft im Osten doppelt so hoch wie im Westen. Das gab das Institut für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Wirtschaft, Wachstum, Osten, Westen
Quelle: insuedthueringen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutlicher Rückgang der Ölpreise
Lieferprobleme bei Aspirin: Bayer-Medikament monatelang eingeschränkt verfügbar
Türkischer Wirtschaftsminister beschwichtigt: Deutsche Firmen genießen Schutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2014 15:47 Uhr von kuno14
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
deswegen verdien ich so viel?man man lach mich tot
Kommentar ansehen
06.06.2014 16:02 Uhr von kuno14
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
die eroberung ostdeutschlands hat wie jeder krieg mehr gekostet als gebracht.is von mir,man bin ich genial;-)
Kommentar ansehen
06.06.2014 16:18 Uhr von kuno14
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
zu meinem kommentar,wenn man verliert oder sich überschätzt..........

[ nachträglich editiert von kuno14 ]
Kommentar ansehen
06.06.2014 16:48 Uhr von kuno14
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
nichtvogel hast recht.spüre schon ein zucken in den lidern............

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zum Kotzen: Feuerwehrhaus in Kotzen ist zum Kotzen
Digitalisierung in der Gastronomie
USA: Sprecher des Weißen Hauses tritt zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?