06.06.14 13:35 Uhr
 3.302
 

Scheidung, weil Mann Film "Frozen" nicht mag: "Etwas stimmt mit dir als Mensch nicht"

In Japan hat sich eine Frau aus einem eigenartigen Grund von ihrem Mann scheiden lassen: Er liebte den Disney-Film "Frozen" nicht so sehr wie sie.

Der 31-Jährige fand das Märchen einfach nur okay, was seine Gattin schockierte.

"Wenn du nicht begreifst, was diesen Film so großartig macht, dann stimmt mir dir etwas als Mensch nicht", schrie sie und verlangte sofort die Scheidung.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Film, Japan, Scheidung
Quelle: n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2014 13:52 Uhr von Azureon
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.06.2014 14:08 Uhr von Hallominator
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Verdammt, deshalb bin ich single... Jetzt weiß ich wenigstens Bescheid. ;)
Kommentar ansehen
06.06.2014 14:34 Uhr von maxyking
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Da hat er aber noch mal Glück gehabt, so einfach wird man die Psychos normal nicht los.
Kommentar ansehen
06.06.2014 17:16 Uhr von fox.news
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
ich verstehe übrigens nicht, warum bereits in der Quelle immer von "Frozen" die Rede ist. es gibt doch einen (anderen) deutschen Titel - nämlich "Die Eiskönigin". man würde doch schließlich auch nicht "Die Hard" (anstatt "Stirb langsam") schreiben?!
Kommentar ansehen
06.06.2014 17:27 Uhr von Elto
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
"dann stimmt mir dir etwas als Mensch nicht"

Gott wie oft habe ich diesen Satz schon auf der Arbeit gehört....
Kommentar ansehen
06.06.2014 22:34 Uhr von silent_warior
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Humpelstilzchen
1/0=infinit
Kommentar ansehen
07.06.2014 01:45 Uhr von Edgar 85
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Unglaublich, ich muss es erst mal verdauen, was ich da lese! Echt unverständlich, wie man ein derartiges Meisterwerk der Filmgeschichte ... mir fehlen die Worte. Die Frau hat absolut richtige gehandelt, wer weiß was mit diesem Mann sonst alles nicht stimmt. Möglicherweise steht er auf Männer oder ist einer dieser Psychopathen.

Kranke Welt
Kommentar ansehen
07.06.2014 09:48 Uhr von Lorenz1980
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@silent_warior (da fehlt ein r :-D)
1/0 = n.def
lim (1/0) = inf
theoretisch sogar +- inf, abh. davon von welcher Seite man sich nähert und eben deshalb ist das Teilen durch Null eben auch nicht definiert.
Kommentar ansehen
07.06.2014 15:36 Uhr von Rychveldir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe ihn nicht einmal fertig geschaut, weil ständig gesungen wurde. Aber ich kann den Herren nur beglückwünschen. Viele wären froh, wenn sie so einfach und eindeutig herausfinden könnten, dass sie den falschen Partner haben.
Kommentar ansehen
07.06.2014 23:45 Uhr von Katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Humpelstilzchen Ich bin eine Frau und ich weis nicht was so vielen so grosartiges an diesen Film finden. War jetzt nicht grottenschlecht....aber finde er ist mittelmaß..

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?