06.06.14 13:24 Uhr
 786
 

Martin Sonneborn nach "Heute-Show"-Aus: "Warte jetzt auf einen Anruf von RTL II"

Nach seinem Einzug ins Europaparlament darf "Die Partei"-Chef Martin Sonneborn laut ZDF nicht mehr in der Satire-Sendung "Heute-Show" auftreten (ShortNews berichtete).

Politisch aktive Mitarbeiter dürfen eigentlich auch nicht sechs Wochen nach einer Wahl auf Sendung gehen, so das ZDF.

Sonneborn sagte, ihm sei das Verbot klar: "Ja, das war mir klar. Ich warte jetzt auf einen Anruf von RTL 2. Wenn keiner kommt, mache ich Parlamentsfernsehen."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Aus, Anruf, Die Partei, Martin Sonneborn, heute show
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Partei" empört mit totem Flüchtlingsjungen: "Strand, an dem wir gut liegen"
"Die Partei"-Mitglied legt NPD-Politiker herein: Arabische Zahlen abschaffen
"Die Partei" kapert geschlossene AfD-Gruppen auf Facebook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Die Partei" empört mit totem Flüchtlingsjungen: "Strand, an dem wir gut liegen"
"Die Partei"-Mitglied legt NPD-Politiker herein: Arabische Zahlen abschaffen
"Die Partei" kapert geschlossene AfD-Gruppen auf Facebook


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?