06.06.14 13:01 Uhr
 13.856
 

Von wegen strahlendes Lächeln: So sahen Tom Cruises Zähne früher aus

Auch Hollywood-Stars haben nicht einfach so ein perfektes Strahlelächeln, denn auch bei ihnen musste der Zahnarzt nachhelfen.

Bestes Beispiel ist Tom Cruise, der auf frühreren Fotos keineswegs perfekte Zähne aufweist.

Andere Beispiele sind Ben Affleck oder Catherine Zeta-Jones, wie alte Bilder beweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tom Cruise, Zahn, Lächeln
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2014 13:25 Uhr von Maverick Zero
 
+47 | -3
 
ANZEIGEN
Hätte ich deren Geldmengen zur Verfügung, hätte ich mir schon längst ein Titangebiss implantieren lassen, mit dem ich sowohl rohes Fleisch reissen, als auch Baumstämme durch-bibern kann.
Kommentar ansehen
06.06.2014 14:00 Uhr von Naikon
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
diese News ist so überflüssig, wie die Menschen die sie verfassen.

[ nachträglich editiert von Naikon ]
Kommentar ansehen
06.06.2014 14:02 Uhr von KingPiKe
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.06.2014 14:15 Uhr von grandmasterchef
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Bei CR7 doch genauso. Da gibt auch so ein Vorher/Nachher Bild

oder frei nach 9GAG: money gets the shit done

^^
Kommentar ansehen
06.06.2014 14:43 Uhr von Schnulli007
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Die hässlichste Keramikfresse hat immer noch der Gossenkomiker Stefan Raab.
Und gleich danach, die Ex-Bumsmatratze von Bohlen mit ihrem Tpp-Ex -lacken.
Kommentar ansehen
06.06.2014 15:29 Uhr von Brain.exe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle "News" und auch sehr aktuell. Nicht das man das nicht schon immer wusste...
Kommentar ansehen
06.06.2014 15:35 Uhr von Frambach2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ja und, wer das nötige "Kleingeld" hat, kann sich auch hierzulande schönere Beißerchen gönnen. Wobei solche Sanierungen den Wert eines Mittelklassewagens locker in den Schatten stellen. Ich persönlich steh auf schöne Zähne und als Promi ist es gewiss keine Überwindung in dieses Kapital zu investieren....
Kommentar ansehen
06.06.2014 18:11 Uhr von LucasXXL
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Interessanter wäre doch wer nicht seine Zähne pflegt.

@ Frambach2

Also meine Krankenversicherung hat mir alles bis auf die 10 % Selbstbeteiligung gezahlt. Selbst wenn nicht, so teuer ist das auch nicht mehr. Besser als mit schiefen Zähnen durch die Gegend zu laufen.
Kommentar ansehen
06.06.2014 18:14 Uhr von bassmensch
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ach - ihr habt alle keine Ahnung ;-) Nach erreichen von Thetan-Stufe 8 haben sich die Zähne von selbst regeneriert.......
Kommentar ansehen
06.06.2014 23:01 Uhr von Lebensgefahr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Frambach2
Eine Zahnversicherung für Zahnersatz gibt es schon für 10 € monatlich. Nach 4 Jahren fallen die Begrenzungen weg, und man kommt je nach Vertrag 100 % Zahnersatz bezahlt.
Das Geld sollte jeder investieren.
Ich habe meine teils 20 Jahre alte Goldkronen und Brücken in Metallkeramik ersetzen lassen. Den Mulitplikator des Zahnarztes sollte man besprechen, dann fällt die Rechnung niedriger aus. Auch sollten ausservertragliche Leistungen ausgeklammert werden.
Ich habe Frontzahngebiet, sowie re. Ober-und Unterkiefer auswechseln lassen. Eigenanteil Null Euro.
Das entfernte alte Zahngold brachte ich zum Juwelier und bekam 250 € zurück. Unter dem Strich habe ich also Geld gut gemacht.
Mein Tipp: Mit Zahnarzt die Versicherung Tarife absprechen. Es ist auch in seinem Interesse.
Sind viele Zähne schon überkront, lohnt sich nur eine Zahnersatzversicherung.
Ist man jünger und es werden vermutlich nur Füllungen in Frage kommen, sollte man eine Zahnerhaltversicherung wählen.
Beide Versicherungern kosten jeweils mtl. etwa 10-15 €.
Kommentar ansehen
06.06.2014 23:05 Uhr von news_24
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig unterentwickelt wie der Justin Bieber sieht er aus.
Kommentar ansehen
07.06.2014 18:37 Uhr von vboeckli
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na und? Ist der Verfasser etwa neidisch auf die Beißerchen?

Sieht jetzt doch besser aus ;-))

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leah Remini macht in Scientology-Doku auch Tom Cruise heftige Vorwürfe
Tom Cruise bezeichnet Scientology als "wunderschöne Religion"
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?