06.06.14 12:43 Uhr
 2.141
 

Erst belächelt, dann Verkaufsschlager: BMW zeigt den frisch gelifteten X6

Als der BMW X6 startete, wurde er ungläubig belächelt. Doch nach und nach mauserte er sich zu einem richtigen Verkaufsschlager im BMW Programm.

Jetzt zeigen die Münchner das geliftete Modell. Dieses orientiert sich an der Front ganz klar am Bruder X5. Außen spricht BMW von vielen Aerodynamik-Verbesserungen, die jedoch auf den ersten Blick kaum sichtbar sind.

Je nach Version wird der neue X6 etwa 40 Kilogramm leichter, zudem soll es innen nach der Überarbeitung mehr Platz geben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, SUV, BMW X6
Quelle: autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2014 13:42 Uhr von Tuvok_
 
+10 | -11
 
ANZEIGEN
Ich bin ja nun ein echter Autofan aber der X6 war ist und bleibt ne Überflüssige hässliche Kiste....
Kommentar ansehen
06.06.2014 14:31 Uhr von kuno14
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
als schützenpanzer ganz nett.........
aber sonst...........
Kommentar ansehen
07.06.2014 08:45 Uhr von Sawmurai
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das Ding ist viel zu unpraktisch für die Stadt, weil man kaum wo parken kann. Das Ding verbraucht soviel Sprit, dass es sich nur wohlsituierte Leute leisten können. Das Ding kostet soviel im Unterhalt, dass man daran arm wird.

Und verdammt, ich würd die Kiste trotzdem gern fahren :D
Kommentar ansehen
07.06.2014 09:43 Uhr von wussie
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Bei dem Ding stimmt die Aussage von wegen kleinen Schwanz mehr denn je.
Ich habe noch nie ein überflüssigeres Auto als den gesehen, aber andere Hersteller springen ja nun auch auf diesen Zug auf. Es gibt scheinbar echt viele von solchen Leuten, gerade in China und Russland.
So ein Ding in Deutschland zu sehen ist aber sehr traurig.
Kommentar ansehen
07.06.2014 13:19 Uhr von wussie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@puppermaster
Achso, deswegen finde ich selbst Supersportwagen gut und fahre selbst einen mit 600 PS, weil ich neidisch bin auf solche Missgeburten von Autos, die ich mir 3 mal leisten könnte? Sorry, SUVs allein sind schon sinnlose Autos, aber diese Crossovers sind der behindertste Dreck auf Rädern.
Aber deine Logik ist sehr interessant. Manche können echt nicht mehr selbst nachdenken und schieben immer alles auf den Neid. :)

Mir beweist das nur mal wieder, dass so manche Firmen Scheiße in Gold verpacken können und noch reißenden Absatz damit machen werden, weil es zu viele Menschen gibt die keinen Geschmack haben, zu viel Geld haben und gar nicht wissen was sie da kaufen. Es ist also kein Wunder, dass diese Kisten vor allem in China und Russland so einen Absatz finden, wenn man sich mal anschaut wie dekadent die Neureichen da drauf sind. Aber Deutschen haben ich da sehr viel mehr zugetraut, und deswegen bin ich immer enttäuscht wenn ich so eine Karre sehe, die auch noch den nachfolgenden Verkehr behindert, weil es so ein hohes Scheißding ist mit nur Sehschlitzen drin.

[ nachträglich editiert von wussie ]

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?