06.06.14 10:39 Uhr
 478
 

Heuschnupfen: Durch fehlendes Eisen wird Birkenpollen-Protein zum Allergen

Forscher haben herausgefunden, dass das Birkenpollen-Protein durch fehlendes Eisen zum Allergen wird.

Das sogenannte "Bet v 1"-Protein stammt aus Birkenpollen und ist dafür verantwortlich, dass viele Menschen allergisch auf Birkenpollen reagieren. Es hat eine große Ähnlichkeit mit menschlichen Protein, Lipocalin 2, das auch Eisen bindet. Ist kein Eisen gebunden, so wird "Bet v 1" zum Allergen.

Wie jedoch die Mechanismen der Eisenbeladung von Birkenpollen-Proteinen genau ablaufen, konnte noch nicht geklärt werden.


WebReporter: sfmueller27
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Eisen, Protein, Heuschnupfen
Quelle: heilpraxisnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2014 10:48 Uhr von Berundo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein "wird" zu viel im Titel.
Kommentar ansehen
06.06.2014 10:53 Uhr von sfmueller27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Berundo, habe um Korrektur gebeten.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?