05.06.14 19:34 Uhr
 214
 

Dominikanische Republik: Erneut Todesopfer in Bernsteinmine

In der Dominikanische Republik gibt es viele Minen, in denen Ambar abgebaut wird. Der Ambar oder auch Bernstein der Dominikanischen Republik ist weltweit begehrt.

Da es in den Minen so gut wie keine Sicherheitsvorkehrungen gibt, kommt es jedoch immer wieder zu Unfällen mit Toten.

Nun soll wieder eine Mine eingestürzt sein, bei dem ein Mann ums Leben kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Rechargeable
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Todesopfer, Mine, Bernstein, Dominikanische Republik
Quelle: karibik-news.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominikanische Republik: Mann trinkt für 600 Euro eine Flasche Tequila aus - tot
Dominikanische Republik: Bei Facebook-Livesendung zwei Journalisten erschossen
Dominikanische Republik: Touristen lassen verirrten Hai für Selfie sterben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2014 19:50 Uhr von Strassenmeister
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Lohnt sich das mal zu lesen!

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
06.06.2014 00:04 Uhr von Biblio
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wo sind die Protestler?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dominikanische Republik: Mann trinkt für 600 Euro eine Flasche Tequila aus - tot
Dominikanische Republik: Bei Facebook-Livesendung zwei Journalisten erschossen
Dominikanische Republik: Touristen lassen verirrten Hai für Selfie sterben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?