05.06.14 19:14 Uhr
 108
 

Berlin: Ai-Weiwei-Ausstellung wegen enormem Besucherandrang verlängert

Schon einmal wurde darüber berichtet, dass sich die Ai-Weiwei-Ausstellung in Berlin regem Interesses vieler Besucher erfreut (ShortNews berichtete).

Wie erfolgreich die Schau ist, sieht man daran, dass in den nächsten Tagen der 150.000. Besucher erwartet wird.

Deshalb haben sich die Initiatoren entschlossen, die Ausstellung nun bis zum 13. Juli zu verlängern.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Ausstellung, Besucher, Verlängerung, Ai Weiwei, Andrang
Quelle: monopol-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"
Für ertrunkene Flüchtlinge: Ai Weiwei verpackt Säulen in Berlin in Schwimmwesten
Chinesischer Künstler Ai Weiwei posiert als ertrunkenes Flüchtlingskind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2014 00:37 Uhr von Biblio
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Volksverräter sind hier scheinbar mehr als nur willkommen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstler Ai Weiwei mahnt: "Jeder könnte ein Flüchtling sein"
Für ertrunkene Flüchtlinge: Ai Weiwei verpackt Säulen in Berlin in Schwimmwesten
Chinesischer Künstler Ai Weiwei posiert als ertrunkenes Flüchtlingskind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?