05.06.14 16:33 Uhr
 142
 

Russland/Moskau: NSA-Untersuchungsausschuss - Edward Snowden soll befragt werden

Whistleblower Edward Snowden soll nun doch vom NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages in Moskau zur Spionageaffäre befragt werden.

Es wird daher auch davon ausgegangen, dass das Visum von Snowden in Russland verlängert wird.

Für eine Befragung ist die Entsendung von Mitgliedern des Untersuchungsausschusses geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Moskau, NSA, Edward Snowden, Befragung
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ehemalige Geheimdienstmitarbeiter bitten Obama, Edward Snowden zurückzuholen
Edward Snowden warnt User, Nachrichten auf Facebook zu vertrauen