05.06.14 14:21 Uhr
 243
 

Interne Bundestagsdaten sollen künftig nur sieben Tage gespeichert werden

Interne Vorratsdaten, die im Bundestag anfallen, sollen künftig nur noch sieben Tage gespeichert werden. Bisher war dies bis zu drei Monaten möglich gewesen.

Betroffen sind vorallem Abgeordnete und ihre Mitarbeiter. Auch sollen künftige alle Mitarbeiter mehr Mitsprachrecht bekommen wie mit Sicherheitskopien von E-Mails verfahren werden soll.

Die sieben Tage dürfen nur in "begründeten Ausnahmefällen" verlängert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Vorratsdatenspeicherung, Speicherung
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2014 14:37 Uhr von Karlchenfan
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Schön,da sind dann "Belastungen" nicht mehr beweisbar,zumindestens im Bundestag.In the wild,also beim normalen Bürgervolk isses aber völlig Banane,wenn da alles bis annodunnemals gespeichert wurde und wird.Brova,Brova,Leute,ich finde es Klasse,wenn es zweierlei Maß gibt.Nachweislichen Volksverrätern erlaubt man das Verschleiern und Beweise verbummeln,kleiner Musiklader wird nach ´nem Jahr noch erkannt und mit ´ner Baggerschaufel diszipliniert.

[ nachträglich editiert von Karlchenfan ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?