05.06.14 12:55 Uhr
 586
 

Wladimir Putin macht sich über Hillary Clinton lustig

Nachdem die ehemalige amerikanische Außenministerin Hillary Clinton den russischen Präsidenten Wladimir Putin mit Adolf Hitler verglichen hatte, schlägt dieser nun zurück.

Putin macht sich lustig über die Politikerin und sagte süffisant: "Vielleicht ist Schwäche nicht die schlechteste Eigenschaft für eine Frau".

Auch über den Vorwurf, die USA habe Beweise für den Einsatz russischer Militärs im Süden der Ukraine, spottete Putin: Man habe ja auch die Beweise der Massenvernichtungswaffen im Irak von der USA aus präsentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wladimir Putin, Hillary Clinton, Schwäche
Quelle: zeit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2014 13:06 Uhr von uferdamm
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
"Win" auf voller Länge!
Kommentar ansehen
05.06.2014 13:38 Uhr von TheRealDude
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Recht hat er! Aber sowas von!
Kommentar ansehen
05.06.2014 14:12 Uhr von uferdamm
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@wiederwaslos: Und das weist du von Putin persönlich? Oder aus den westlichen Propagandamedien?
Kommentar ansehen
05.06.2014 15:15 Uhr von tutnix
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
warum schweift putin eigentlich ab? die vorgelegten "beweise" der usa sind selbst bei diesen konflikt mehr als durchsichtig.
Kommentar ansehen
05.06.2014 15:17 Uhr von Flubi
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@wiederwaslos

Auf die Frage wann Putin seine neue Frau heiraten will, sagte er das er zuerst ein Mann für seine erste Frau finden muss.
Wie cool ist das den?

Zur Hillary, nun ja ist halt auch nur eine Marionette des amerikanischen Establisments.
Aber immer noch besser wie die Sarah Palin, die sagte man müsste Russland nuklear antworten.
Kommentar ansehen
05.06.2014 15:22 Uhr von Flubi
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@tutnix

vorgelegte Beweise?
Wo sollen die sein?
Bestimmt wieder so ein Top Secret Ding

USA und durchsichtig?
Ja genau deswegen ist der CIA Chef auch mit gefälschten Pass nach Kiew geflogen, hat wohl gehofft es merkt keiner.
Kommentar ansehen
05.06.2014 16:12 Uhr von creek1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Beweise seitens der USA sind doch immer GEHEIM.
Im Syrienkonflikt hatte man auch Beweise wegen des Giftgas.
Als die Russen diese Beweise sehen wollten hieß es wiedermal : Alles Geheim.
Bisher läuft für die Amerikaner alles nach Plan.
Die schon am Tropf liegende NATO wird wahrscheinlich Aufgerüstet.
Der kalte Krieg hat schon begonnen.
Die dummen Europäer einschließlich Deutschland kriechen den Amis vor lauter Angst schön in den Hintern.
Kommentar ansehen
05.06.2014 17:20 Uhr von tutnix
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Flubi

die haben schon "beweise" vorgelegt, das zum beispiel
http://jpg.euractiv.com/...
das dumme für die amis, die behauptete rpg-30 ist exakt 1,8 meter lang. da passen irgendwie die proportionen nicht so ganz ;).

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
Wladimir Putin in Rede an Nation:"In vielen Ländern herrscht zunehmend Anarchie"
Russlands Präsident Wladimir Putin beglückwünscht Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?