05.06.14 12:52 Uhr
 1.309
 

Niederlande: Restaurierung enthüllt toten Wal auf Gemälde

Restauratoren haben auf einem Gemälde aus dem Goldenen Zeitalter eine aufregende Entdeckung gemacht. Das Werk vom niederländischen Maler Hendrick van Anthonissen zeigt den Strand bei Scheveningen.

Bei der Restaurierung kam ein toter Wal auf dem Strandbild zuvorschein. Der Maler hatte das Tier ursprünglich dargestellt, aber es wurde in einem späteren Jahrhundert übermalt. Man hatte sich schon immer gefragt, weshalb sich am Strand eine Menschenmenge versammelt hat.

Als nun der tote Wal sich wieder ins Bild einfügte, wurde deutlich, dass die Menschen ursprünglich beim Betrachten des Tieres dargestellt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Niederlande, Gemälde, Wal, Restaurierung
Quelle: dutchnews.nl

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2014 17:00 Uhr von kuno14
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
photoshop allo dunnemals................

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?