05.06.14 12:14 Uhr
 422
 

Brasilien: Präsidentin Dilma Rousseff attackiert FIFA kurz vor Fußball-WM

Kurz vor der Fußballweltmeisterschaft im eigenen Land hat die brasilianische Präsidentin die FIFA attackiert.

Dilma Rousseff kritisierte die extrem hohen Kosten, die Brasilien aufgebürdet wurden und sie zeigt sich verärgert über die Arroganz des Verbandes

Ihr Vorgänger Luiz Inácio Lula da Silva hat das Turnier nach Brasilien geholt und die Regierung hatte das umstrittene "FIFA-Gesetz" abgesegnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Brasilien, FIFA, Fußball-WM, Dilma Rousseff
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Präsidentin Dilma Rousseff wurde aus dem Amt gesetzt
Brasiliens Staatschefin Dilma Rousseff stellt Olympia-Fackel für Rio 2016 vor
Brasilien: Präsidentin Dilma Rousseff wiedergewählt