05.06.14 10:06 Uhr
 11.068
 

Fußball: Hammer-Transfer? Angeblich will Pep Guardiola Bastian Schweinsteiger verkaufen

In England sorgt derzeit ein Gerücht für heftige Schlagzeilen und hohe Wellen.

Demnach will Bayern-Coach Pep Guardiola angeblich Bastian Schweinsteiger verkaufen. Angeblich passt Schweinsteiger nicht mehr in Guardiolas Konzept vom schnellen Spiel.

Dieses Gerücht sorgt wiederum bei Manchester United für helle Aufregung, denn hier steht Schweinsteiger ganz weit oben auf der Wunschliste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Transfer, Bastian Schweinsteiger, Pep Guardiola
Quelle: sportbild.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic bekommen Nachwuchs
ARD: Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl im Gespräch
Fußball: Weltmeister Bastian Schweinsteiger nicht Top-Verdiener in US-Liga

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.06.2014 10:36 Uhr von lossplasheros
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Kann ich mir nur sehr schwer vorstellen
Kommentar ansehen
05.06.2014 11:12 Uhr von heme45
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Das halte ich aber für ein Gerücht .
Kommentar ansehen
05.06.2014 11:21 Uhr von kennet1000
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
"um Geld in die Kassen zu spülen" ist vom Gerücht her unabhängig betrachtet, allein schon recht amüsant.

[ nachträglich editiert von kennet1000 ]
Kommentar ansehen
05.06.2014 12:59 Uhr von PeterLustig2009
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn Schweinsteiger fit ist, kommt Thiago an ihm nicht vorbei. Konnte man diese Saison wunderbar sehen. Da gab es etliche Momente wo beide fit waren.

Schweinsteiger ist der Cheflenker bei den Bayern und weiß wann er den Ball halten und wann schnell spielen muss.

Der wird weder verkauft noch auf die Bank verschwinden
Kommentar ansehen
05.06.2014 13:16 Uhr von fox.news
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich traue Guardiola mittlerweile alles zu.
Kommentar ansehen
05.06.2014 15:36 Uhr von FredDurst82
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Guardiola muss da ziemlich aufpassen, er sollte es sich mit bestimmten Leuten net verscherzen, denn dann hat er ganz schnell die Fans und auch den Vorstand gegen sich. Für mich ist weder Schweinsteiger, noch Müller einen Gedanken des Verkaufens wert. Absolute Identifikationsfiguren, das sollte man auch beibehalten. Zumal ein Schweinsteiger weiterhin auf absolutem topniveau agiert - wenn er fit ist. Ebenso ein Müller.
Kommentar ansehen
05.06.2014 15:58 Uhr von kris77
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bei Guardiola kann man sich alles vorstellen.Müller meldete sich ja auch gestern zu Wort und zeigte dass er unzufrieden ist.Bin gespannt auf die nächste Saison der Bayern.
Kommentar ansehen
05.06.2014 17:14 Uhr von turmfalke
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wem nutzt dieser Fussball-Veteran denn noch was? Der Spielt eine Halbzeit so einigermassen und danach ist er wieder ein halbes Jahr aufs Knie krank.
Kommentar ansehen
05.06.2014 17:34 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
ist mir schon zu viel "angeblich" drin...
Kommentar ansehen
06.06.2014 08:26 Uhr von Sparrrow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bezweifle stark das Pep auch nur daran denkt Schweinsteiger zu verkaufen, er ist immer noch ein Top Spieler.
Kommentar ansehen
07.06.2014 02:54 Uhr von ghostinside
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schweinsteiger muss schon ne Graupe sein, dafür dass er bei Trainern wie Guardiola, Heynckes und Löw nie auf der Bank sitzt, wenn er fit ist. Das Gerücht verbuchen wir mal unter Sommerloch. Nächste Woche wechselt dann ein anderer Bayern-Spieler nach England...hmmm nehmen wir Martinez...
Kommentar ansehen
07.06.2014 10:15 Uhr von Samael70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Angeblich soll bald Journalist Graham Hunter entlassen werden, weil er zuviel im Konjunkiv schreibt.
Kommentar ansehen
08.06.2014 10:40 Uhr von Xanoskar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke auch das "Schweini" unter Pep keine große Rolle Spielen wird. Jedoch hat der FcB seit jeher keine Spieler verkauft die andere Mannschaften aufbauen würden, bzw nur ungern. und da damit zu rechnen ist das Pep nur noch 1 maximal 2 Jahre beim FcB durchhält wird Schweini die Zähne zusammenbeißen und das zur Not aussitzen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic bekommen Nachwuchs
ARD: Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl im Gespräch
Fußball: Weltmeister Bastian Schweinsteiger nicht Top-Verdiener in US-Liga


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?