05.06.14 09:36 Uhr
 270
 

USA: Zug fuhr über schlafende Frau hinweg - sie blieb unverletzt

In Alabama schlief eine offensichtlich berauschte 22-Jährige mitten auf den Gleisen einer Eisenbahn ein. Selbst als ein Zug, bestehend aus zwei Triebfahrzeugen und einem Waggon, über sie hinweg fuhr, wachte sie nicht auf.

Die von Augenzeugen gerufene Polizei fand die junge Frau noch immer zwischen den Gleisen schlafend vor. Das sie unverletzt geblieben ist, dürfte an dem Umstand des relativ kurzen Zuges und ihrer zierlichen Statur gelegen haben.

Lynsey wurde verhaftet und wird wegen Trunkenheit in der Öffentlichkeit und ungebührlichem Verhalten angeklagt.


WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Alkohol, Zug, Gleis
Quelle: kptv.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?