04.06.14 20:20 Uhr
 313
 

Weltweiter Ausbau des Internets: Facebook kauft Mobilfunk-Konzern Pryte

Facebook rüstet weiter für seine großen Ziele auf, mehr Menschen in unversorgten Regionen der Erde ins Internet zu bringen. Neben Drohnen und Satelliten soll auch der finnische Mobilfunk-Konzern Pryte, den das Milliardennetzwerk nun kaufte, dabei helfen.

Pryte verkauft Datenpakete für Handys. Mit der Datenmenge kann man bestimmte Apps, wie etwa Facebook, nutzen.

"Das Pryte-Team wird ein spannender Zuwachs für Facebook sein", so ein Sprecher des Internetriesen gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Konzern, Mobilfunk, Finnland, Ausbau, Pryte
Quelle: handelszeitung.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.06.2014 04:59 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann den idioten mal einer killen?
langsam nervt der uns immer mehr mit seinen schwachsinnigen kommentaren!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?