04.06.14 20:06 Uhr
 441
 

Berlin: Betrunkener geht mit Holzbrett auf Sicherheitsleute der Bahn los

In den frühen Morgenstunden des heutigen Mittwochs lief ein stark betrunkener Mann mehrfach auf den Gleisen des Bahnhof Charlottenburg herum.

Angestellte des Bahn-Sicherheitsdienstes stellten den Betrunkenen zur Rede. Daraufhin griff der Mann die beiden Männer mit einer Holzlatte an.

Die Sicherheitsleute konnte den Mann überwältigen. Sie übergaben ihn der Bundespolizei. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,25 Promille. Der Mann befindet sich wieder auf freien Fuß.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Bahn, Angriff, Betrunkener, Latte
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2014 20:20 Uhr von Ashert
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was heißt sie stellten ihn zur Rede, wie lautete denn die Frage?
Kommentar ansehen
04.06.2014 21:25 Uhr von dragon08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frage ? Wo gab es das Brett zu kaufen ?
Kommentar ansehen
05.06.2014 05:28 Uhr von langweiler48
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mit jedem Tag werden hier die News dramatischer, inhaltsvoller, leerreicher oder lehrreicher und nichtssagender. Hat einen Vorteil, denn man verbringt nicht mehr soviel Freizeit in dem Forum.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?