04.06.14 19:52 Uhr
 84
 

Buschhoven: Ausstellung zeigt Jahrzehnte altes Spielzeug

In der Museumsstube Buschhoven können interessierte Besucher jetzt Spielzeuge und Alltagsgegenstände aus dem 19. und dem frühen 20. Jahrhundert bestaunen.

Eines der ältesten Ausstellungsstücke ist zum Beispiel eine Wachspuppe, die sogar aus dem 18. Jahrhundert stammt.

Auch ein Gebetbuch von 1899 gehört zu ganz besonderen Stücken. "Die Museumsstube besteht seit neun Jahren. Ich wechsele die Ausstellungsstücke immer mal wieder aus, weil ich so viel habe, dass ich damit noch gut zwei weitere Räume füllen könnte", so Kuratorin Sigrid Lindner.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Spielzeug, Buschhoven
Quelle: general-anzeiger-bonn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aktivisten bauen Holocaust-Mahnmal vor Haus des AfD-Politikers Björn Höcke nach
Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Washington: Kontroverses Bibelmuseum von evangelikalem Geschäftsmann eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa
User verwechselten bei dessen Tod Killer Charles Manson mit Marilyn Manson
"Schlächter vom Balkan": UN verurteilt Ratko Mladic zu lebenslanger Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?