04.06.14 12:31 Uhr
 476
 

Lebensversicherung wird reformiert - Zum Nachteil einiger Versicherten

Das Bundeskabinett hat am heutigen Mittwoch die Reform der Lebensversicherung gebilligt. Diese sieht verschiedene Maßnahmen vor, um die Lebensversicherungsbranche zu stärken. Ab 2015 könnte demnach bereits der Garantiezins für Neuverträge sinken.

Ein Sprecher des Bundesverbraucherministeriums bestätigte, dass den Versicherten, deren Lebensversicherung in den nächsten drei bis vier Jahren ausläuft, Einbußen drohen. Kann ein Versicherer seine Garantieversprechen nicht erfüllen, werden diese Kunden weniger an bestimmten Überschüssen beteiligt.

Auch Aktionäre sind von der Reform betroffen. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass sie keine oder eine geringere Dividende vom Unternehmen erhalten, wenn die Garantieleistung für die Versicherten gefährdet ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bettina05
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Versicherung, Reform, Lebensversicherung, Nachteil
Quelle: finanzen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2014 21:11 Uhr von majorpain
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja vergesst nicht noch das die LV noch versteuert weredn muss.
Kommentar ansehen
05.06.2014 00:14 Uhr von auru
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ganze ist ein langsames Schneeballsystem das kollabiert, wenn von außen zu wenig frisches Geld in Form von Beiträgen und Zinserträgen hereinkommt.
So nenne ich jedes System, dass man nicht beenden kann, ohne das den Letzten die Hunde beißen.
Da heißt es immer, man soll wegen der geburtenschwachen Jahrgänge Altersvorsorge betreiben. Die Leute leben ja nicht vom Geld, sondern von den erzeugten Waren und Dienstleistungen. Je weniger Leute produktiv sind, desto weniger ist da. Das Geld bestimmt nur, wer wie viel von dem Kuchen bekommt. Im Durchschnitt muss jeder mit weniger auskommen, egal wie viel Altersvorsorge betrieben wird.

[ nachträglich editiert von auru ]

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?