04.06.14 11:53 Uhr
 215
 

Science-Fiction-Film "Jupiter Ascending" - Kinostart erst im Frühjahr 2015

Ab dem 24. Juli 2014 sollte in den deutschen Kinos das neueste Werk der "Matrix"-Regisseure Andy und Lana Wachowski zu sehen sein. Doch daraus wird nichts. Warner Bros. Pictures verschiebt den Kinostart des 3D-Filmes ins Frühjahr 2015.

Ein Grund dafür sollen die umfangreichen Arbeiten an den Spezialeffekten sein. Neuer US-Starttermin ist der 6. Februar 2015. In Deutschland wird man wohl noch ein paar Tage mehr warten müssen.

Mittlerweile sind schon einige Trailer veröffentlicht worden. Darsteller des Filmes sind unter anderem Channing Tatum, Mila Kunis, Eddie Redmayne, Sean Bean, Terry Gilliam und Douglas Booth.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Science-Fiction, Verschiebung, Kinostart, Frühjahr, Jupiter Ascending
Quelle: cinefacts.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tatjana Gsell: So sieht sie heute aus
"Aerosmith"-Sänger: "Donald Trump ist ein guter Freund von mir"
Pamela Andersons Äußeres irritiert in Cannes: Kaum wieder zu erkennen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?