04.06.14 11:41 Uhr
 637
 

Norwegen: 17-Jähriger fährt unter Eisschicht im Wasser kopfüber Fahrrad

Tord Trælnes ist ein 17-jähriger Norweger, der ein gefährliches Experiment mit dem Fahrrad wagte.

Der Teenager radelte nämlich kopfüber in einem Fluss, der mit einer dicken Eisschicht bedeckt war.

"Die Sonne an der Oberfläche sorgte dafür, dass das Licht unter dem Eis richtig magisch wurde", so der Jugendliche begeistert nach seinem geglückten Stunt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wasser, Norwegen, Fahrrad, Eis, Jugendlicher
Quelle: spiegel.de