04.06.14 11:41 Uhr
 640
 

Norwegen: 17-Jähriger fährt unter Eisschicht im Wasser kopfüber Fahrrad

Tord Trælnes ist ein 17-jähriger Norweger, der ein gefährliches Experiment mit dem Fahrrad wagte.

Der Teenager radelte nämlich kopfüber in einem Fluss, der mit einer dicken Eisschicht bedeckt war.

"Die Sonne an der Oberfläche sorgte dafür, dass das Licht unter dem Eis richtig magisch wurde", so der Jugendliche begeistert nach seinem geglückten Stunt.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wasser, Norwegen, Fahrrad, Eis, Jugendlicher
Quelle: spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2014 12:21 Uhr von Destkal
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hahaha, wie kacke das aussieht. von fahrrad fahren kann man da wirklich nicht sprechen. aber coole aktion! (im wahrsten sinne des wortes)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?