04.06.14 11:33 Uhr
 500
 

G7-Treffen: Wladimir Putin wird von Treffen ausgeschlossen

Beim nächsten G7-Treffen in Brüssel wird der russische Präsident Wladimir Putin nicht dabei sein dürfen.

Der Ausschluss erfolgt wegen der Krim-Annexion, doch offenbar nähern sich die Industrienationen wieder an Russland an.

Bei dem Treffen wird es jedoch auch um Energie- und Rohstoffthemen gehen, so dass Putin indirekt doch präsent sein wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Treffen, Wladimir Putin, Brüssel, Ausschluss, G7
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump bei erstem Telefonat mit Wladimir Putin wohl schlecht vorbereitet
Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg
Wladimir Putin verteidigt Donald Trump und Prostituierte Russlands

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2014 11:55 Uhr von atrocity
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ach echt, Russland ist bei einem G7 Treffen nicht dabei? Krass. Wäre Russland dabei wäre es auch ein G8 Treffen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump bei erstem Telefonat mit Wladimir Putin wohl schlecht vorbereitet
Venezuela verleiht Wladimir Putin Friedenspreis wegen Rolle in Syrien-Krieg
Wladimir Putin verteidigt Donald Trump und Prostituierte Russlands


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?