04.06.14 10:33 Uhr
 816
 

Google bringt neue 64-bit Version von Google Chrome heraus

Derzeit ist die neue Version vom Google-Browser Chrome nur in Entwicklerkreisen veröffentlicht. Allerdings soll diese Version, die es als 64-Bit-Version geben wird, bald der breiten Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden.

Die 64-Bit-Version hat eine deutlich bessere Beschleunigung von Multimediainhalten zu bieten, als die 32-Bit-Version.

Die 64-Bit-Version soll des Weiteren die 32-Bit-Version komplett ersetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Version, Browser, Chrome, Google Chrome
Quelle: heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Google Chrome-Browser: Flash soll nach und nach abgeschafft werden
Welcher ist der Beste? Stiftung Warentest testete elf Browser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.06.2014 10:40 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gute Nachricht
Kommentar ansehen
04.06.2014 13:56 Uhr von dazw
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Im Grunde verdoppelt sich von 32Bit auf 64Bit die Wortbreite.
http://de.wikipedia.org/...

Der dadurch adressierbare Speicher erhöht sich. Mehr Speicher ist immer gut :D (Einfach ausgedrückt)
Kommentar ansehen
04.06.2014 14:19 Uhr von keineahnung13
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
habe schon die 64 Bit version drauf, sogar in dem Stadium schon deutsch^^

Naja also wenns keine Einbildung ist, ist das Ding schon echt schneller, als die jetzige fertige Version.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Google Chrome-Browser: Flash soll nach und nach abgeschafft werden
Welcher ist der Beste? Stiftung Warentest testete elf Browser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?