04.06.14 10:31 Uhr
 168
 

Rolls-Royce Nummer vier: Planen die Briten einen SUV?

SUV boomen derzeit wie keine andere Fahrzeugklasse, immer mehr Modelle rollen auf den Markt. Nun überlegt angeblich auch Rolls-Royce ein Sport Utility Vehicle.

Neuesten Meldungen zufolge haben die Briten einen SUV wohl schon länger auf der Agenda, der neben dem Phantom, dem Ghost und dem Wraith das Portfolio des Luxusherstellers auf vier Baureihen erhöhen würde.

Tatsächlich scheint die britische BMW-Tochter sogar in Zugzwang, denn Konkurrent Bentley bringt 2016 den Falcon. Die Chancen für einen SUV mit Rolls-Royce-Logo werden derzeit jedenfalls mit "60 zu 40" bezeichnet.


WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Modell, SUV, Planung, Rolls-Royce
Quelle: auto-und-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Automarke soll "Trumpchi" heißen
Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete
Donald Trump droht China mit hohen Strafgeldern wegen geistigen Diebstahls
FC Bundestag lässt rechten AfD-Abgeordneten nicht mitspielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?