03.06.14 20:35 Uhr
 212
 

YouTube in der Türkei wieder verfügbar

Den Anordnungen des Verfassungsgerichts der Türkei folgen Taten. Ab sofort kann die Video-Plattform YouTube wieder aufgerufen werden.

Insgesamt zwei Monate war YouTube gesperrt wurden, bis die Seite nun wieder an diesem Dienstag aufgerufen werden konnte.

Laut Gerichtsurteil hatte die Sperre gegen das Recht auf Meinungsfreiheit verstoßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XFlorian
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Gericht, YouTube
Quelle: heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kommentar: Europa kann sich an der Flüchtlingspolitik von Uganda ein Beispiel nehmen
Trotz Zerwürfnis: Helmut Kohls Söhne zu allen Trauerfeierlichkeiten eingeladen
Donald Trump will Mauer zu Mexiko mit Solar-Paneelen ausstatten und so bezahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2014 23:03 Uhr von opheltes
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Alleine schon 2 Monate darueber nachzudenken, verleit mir es zu sagen, sowas nicht in die EU zuholen:>
Kommentar ansehen
04.06.2014 01:30 Uhr von fakusaman
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@opheltes
Keine angst die und Eu neee der traum ist schonlange nicht mehr Der Diktator meint wenn er youtube schliesst dann können die leute nicht seine korruptionsaffäre sehen
geht ins youtube und gibt Bascalan oder Haramzedeler ein und dann wisst ihr was er für einer ist....

Ps:Wer es haben will habe ich all seine videos 48 stk in voller länge dann ein pn an mich .....gerne

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?