03.06.14 19:21 Uhr
 704
 

Nach "Rock am Ring"-Aus: Nürburgring plant "Grüne Hölle"-Festival

Nachdem das bekannte "Rock am Ring"-Festival nicht mehr am Nürnburgring stattfinden wird, soll es im nächsten Jahr ein anderes Event dort geben.

Der Name des Open Airs lautet "Grüne Hölle", wie die Nordschleife des Nürburgrings.

"Der Nürburgring ist und bleibt auch in Zukunft das Mekka für Rockfans in Europa", sagte CNG-Geschäftsführer Carsten Schumacher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Aus, Festival, Rock, Nürburgring, Rock am Ring, Grüne Hölle
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rock am Ring"-Veranstalter wird für seine pauschalisierende Wutrede kritisiert
"Rock am Ring" wird nach Terrorwarnung fortgesetzt
AfD macht mit "Rock am Ring"-Abbruch Wahlwerbung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2014 20:08 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Mekka für Rockfans in Europa"?
Wie hoch war denn der Anteil der Besucher aus dem Ausland bisher, geschweigedenn der der reinen Rockfans?
Kommentar ansehen
03.06.2014 23:53 Uhr von One of three
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie hoch war in den letzten Jahren denn der Anteil an Rockmusikern unter den Acts?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Rock am Ring"-Veranstalter wird für seine pauschalisierende Wutrede kritisiert
"Rock am Ring" wird nach Terrorwarnung fortgesetzt
AfD macht mit "Rock am Ring"-Abbruch Wahlwerbung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?