03.06.14 17:58 Uhr
 66
 

Preis für Nordseeöl fällt - Goldpreis unverändert

Am heutigen Dienstag ging es für den Preis für Nordseeöl der Sorte Brent an den Ölmärkten nach unten. Der Brent-Preis gab um 0,3 Prozent auf 108,45 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) nach.

Der Preis für Öl der Sorte West Texas Intermediate zeigte sich dagegen mit 102,45 US-Dollar je Barrel unverändert.

Auch der Goldpreis veränderte sich heute kaum. Zuletzt wurde die Feinunze Gold mit 1.243,44 US-Dollar gehandelt. Damit notiert der Goldpreis weiterhin auf einem Viermonatstief.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Ölpreis, Goldpreis
Quelle: handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?