03.06.14 15:54 Uhr
 1.293
 

Messerattacke: Zwölfjährige wollten Freundin Online-Mythos "Slender Man" opfern

Ein unfassbares Verbrechen schockt die USA: Zwei zwölfjährige Mädchen attackierten ihre Freundin bei einem gemeinsamen Wochenende mit 19 Messerstichen. Das Opfer konnte jedoch schwer verletzt aus einem Wald zu einer Straße kriechen und um Hilfe rufen.

Die mörderischen Mädchen waren besessen vom Online-Mythos des "Slender Man". Sie dachten, die gesichtslose Kreatur, die Kinder heimsucht, sei echt: Sie wollten ihre Freundin opfern, um in sein Reich vorzudringen.

Das Opfer wurde in ein Spital eingeliefert und wird überleben. Ein Messerstich hatte eine Arterie nur knapp verfehlt. Den Angreiferinnen droht eine Haftstrafe von 60 Jahren.


WebReporter: bauernebel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Freundin, Messerattacke, Mythos
Quelle: amerikareport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2014 15:59 Uhr von Marknesium
 
+11 | -10
 
ANZEIGEN
1) wie dumm sind die kinder in der USA?
mit 12 hab ich vielleicht auch nicht nur kluge Sachen gemacht, aber jemanden ermorden ganz sicher nicht!
2) 60 Jahre? das finde ich schon derbe übertrieben..
ich mein stellt euch vor ihr geht mit !12! ins Gefängnis und kommt als 72 jähriger wieder raus, was soll das für ein leben sein?

3) was zum teufel ist mit den Eltern los?!
Kommentar ansehen
03.06.2014 16:16 Uhr von Darkness2013
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Kranke Kinder mit 12 war ich mit Kumpels Fussball spielen oder an den See zum Baden gefahren , wir wären nie auf die Idee gekommen jemanden zu töten.

60 Jahre sind schon ganz schön heftig aber zumindest ist gleich von vornherein solches Pack von der Straße runter, hier in DE wäre sowas undenkbar hier gibts für mord 2-3 Jahre auf bewährung, mit entsprechenden Bonus sogar noch weniger.

An die Eltern dieser Satansbraten, Ihr habt voll versagt.
Kommentar ansehen
03.06.2014 18:30 Uhr von MBGucky
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
@Darkness2013

"hier in DE wäre sowas undenkbar hier gibts für mord 2-3 Jahre auf bewährung,"

schön wärs. Mit 12 kommt man hier sogar straffrei davon.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?