03.06.14 14:37 Uhr
 1.231
 

London: Gigantischer künstlicher Oktopus sorgt für Chaos in Verkehr

Mitten in London transportierte ein Laster einen gigantischen künstlichen Oktopus, der wohl für eine Weltmeisterschaftspromo gedacht war.

Dummerweise hatte der LKW mitten beim Oxford Circus eine Panne und blieb liegen: Der außergewöhnliche Transport sorgte so für ein regelrechtes Verkehrschaos.

Das Tier sollte wohl in Erinnerung an "Krake Paul", die 2010 ziemlich viele Spiele richtig vorausgesagt hatte, erinnern.