03.06.14 14:13 Uhr
 422
 

Fußball-WM: Mario Balotelli gibt an - "England ist kein Gegner für uns"

Der italienische Fußballstar Mario Balotelli geht selbstbewusst in die Fußballweltmeisterschaft und vor den Gruppengegnern hat er keine Angst.

Zum ersten Gegner England sagte er klar: "Ich sehe England nicht als ein Team, das die WM gewinnen kann. Sie haben einige gute Spieler, aber sie sind kein richtiger Gegner für Italien".

Italien wisse bereits, wie es ist, eine Weltmeisterschaft zu gewinnen: England sei hingegen in letzter Zeit nie übers Viertelfinale hinausgekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, England, Gegner, Fußball-WM, Mario Balotelli
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Fußball/England: Jürgen Klopp will ohne Mario Balotelli auskommen
Fußball-EM/Mario Balotelli tönt: "Lasst uns Deutschland wieder fertig machen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2014 15:39 Uhr von kuno14
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
die machen mit?ironieeeeeeeeeee
Kommentar ansehen
03.06.2014 16:31 Uhr von d1pe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Italien wisse bereits, wie es ist, eine Weltmeisterschaft zu gewinnen"
Ja, wie ist es denn lieber Mario? Wieviele Weltmeistertitel hast du denn schon oder wieviele haben deine Mannschaftskollegen? Bis auf sehr wenige Ausnahmen dürften fast alle noch bei genau null liegen.
Kommentar ansehen
03.06.2014 17:03 Uhr von Schnulli007
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich mag die Engländer auch nicht so recht.
Aber wenn die gegen die Italiener spielen, dann drücke ich denen so die Daumen....
Ich drücke jeder Mannschaft die Daumen, die gegen diese Italiener spielt.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Balotelli bekommt 1,2 Millionen Euro Bonus fürs "Bravsein"
Fußball/England: Jürgen Klopp will ohne Mario Balotelli auskommen
Fußball-EM/Mario Balotelli tönt: "Lasst uns Deutschland wieder fertig machen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?