03.06.14 12:44 Uhr
 1.046
 

Größtes Opel-Event Deutschlands ist voller Erfolg

Wie ShortNews berichtete, verzeichnet das GTI-Treffen am Wörthersee immer weniger Zuschauer. Anders ist es beim Markenkonkurrenten aus Rüsselsheim. Das jährlich an der Rennstrecke in Oschersleben stattfindende Treffen für die Anhänger der Autos mit dem Blitz war ein voller Erfolg.

Mehr als 62.000 Zuschauer konnten sich vier Tage lang nicht nur vom vielfältigen Programm mit Partys, Rennsportherausforderungen und Musik überzeugen lassen.

Denn auch die Opel AG selbst hat das Event genutzt, um vor allem ihre Sportmodelle aus der OPC-Serie, die im Rundstrecken- und Rallyesport vielseitig vertreten sind, zu bewerben. So wurden der ADAM Rallye, ADAM ROCKS, Astra Cup und die Studie Astra OPC Extreme den Opel-Jüngern präsentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ClassicMini
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Opel, Erfolg, Event
Quelle: pagenstecher.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.06.2014 12:44 Uhr von ClassicMini
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Da soll mal einer sagen, die Szene wäre tot. Was am See zur Ballermannveranstaltung verkommen ist, wird in Oschersleben zum professionellen Familienevent.
Kommentar ansehen
03.06.2014 14:36 Uhr von NetCrack
 
+2 | -10
 
ANZEIGEN
Wasn Quatsch, das GTI Treffen hat etwa ne viertel Million Besucher, das isn vielfaches der Opelveranstaltung. Selbst wenn es tatsächlich "immer weniger Zuschauer" werden sollten, spielt das trotzdem noch 3 Ligen weiter oben, passend zur Stellung der Marken.
Kommentar ansehen
03.06.2014 15:16 Uhr von c0rE
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ich bin überhaupt kein Opelfan, aber bei VW von höherer Stellung zu sprechen ... ich bitte dich.

Außer Rentner und Kiddies die den überteuerten Plastebomber Golf mit hochgezüchteten Rasenmähermotoren von ihren Eltern Geschenkt bekommen, fährt die Buden doch niemand mehr.
Früher gab es bei VW wenigstens noch was fürs Geld.

Und das GTI Treffen am Wörthersee ist noch schlimmer als die Essen Motorshow und beide sind vom Niveau her ganz unten angesiedelt.
Kommentar ansehen
03.06.2014 15:35 Uhr von Botlike
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Also ich liebe die Opelszene, denn auch wenn Opel momentan keine ordentlichen Autos mehr baut, schrauben die Jungs und Mädels jahrelang immer wieder ihren Astra und Omega zusammen, bis irgendwann der Motor seinen Geist aufgibt. Und dann kommt ein Austauschmotor rein ;-)

Was ich sagen will: Ich habe Opelfahrer als das genaue Gegenteil von Schönwetterfahrern kennengelernt, die alleine keinen Reifen wechseln können.
Kommentar ansehen
03.06.2014 16:03 Uhr von NetCrack
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
also sorry aber wer nur annähernd Ahnung hat und bei halbwegs klarem Verstand ist wird nicht in der Lage sein zu bestreiten das VW meilenweit über Opel steht.

Die Jungs aus Rüsselsheim machen Amischrott einigermaßen tauglich für europäische Straßen, das kann man ja wohl nicht ernsthaft mit nem deutschen Produkt gleichsetzen.

Und "weil die Buden ja keiner mehr fährt" führt VW ja zum Glück auch nicht die Zulassungsstatistik in fast allen Segmenten an: http://www.kfz-auskunft.de/...

Wenn man keine Ahnung hat ...
Viel Spaß beim downvoten, liebe Opelcommunity - das macht eure Karren auch nicht besser :D. Umparken am Arsch ;).

[ nachträglich editiert von NetCrack ]
Kommentar ansehen
03.06.2014 17:19 Uhr von Pura
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@NetCrack
Zeig mir einen VW der komplett in DE hergestellt wird.
Es wird doch fast alles an einem VW in China produziert und zusammengebaut.
Opel produziert nicht in den USA sondern in DE. In einem Opel steckt viel mehr deutsches Auto als in einem VW.
Wenn man keine Ahnung hat ...
p.s. Ich kann Opel auch nicht ab aber VW ist doch nur überteuerte Mittelklasse.
Kommentar ansehen
03.06.2014 20:51 Uhr von ratzfatz78
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Es ist doch egal ob VW mehr Leute Wörthersee bekommt als Opel nach Oschersleben.
Fakt ist doch das es auf der einen Seite weniger wird und dauf der anderen immer mehr.
Ist doch auch klar sind doch meistens Idioten die nur feiern wollen und was weis ich. Zudem ist es doch Tagsüber zu einer Audi, Seat, VW Verkaufsshow geworden.

Grass finde ich das einige hier nackte Autoverkaufszahlen mit Qualität und Beliebtheit gleichsetzt. Das sind die Leute immernoch glauben das man beim Mediamarkt alles billig einkaufen kann.
Und Mediamarkt und VW haben eins gemeinsam ein extrem gutes Marketing und Leute die es glauben.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?